Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software

Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software

Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software

Obwohl die Vorgängerversion Brennen 7.1, wurde vor kurzem veröffentlicht (weniger als zwei Monate), das Entwicklungsteam dahinter DAW-Software gibt uns diese neue und letzte Version des Jahres, «Eifer 7.2», als bescheidenes Update davon.

Um seinen Nutzern weiterhin anbieten zu können, interessante und nützliche Neuigkeiten (Features und Verbesserungen), damit sie in ihren Arbeitsbereichen auch weiterhin die besten multimedialen Ergebnisse erzielen können.

Eifer

Ardour ist eine leistungsstarke und sehr komplette digitale Audio-Workstation (DAW)

Und bevor Sie diesen Beitrag über die beginnen offiziele Einführung Von der Version «Eifer 7.2», der bekannten und verwendeten DAW-Software, empfehlen wir, Folgendes zu untersuchen verwandte Inhalte, am Ende des Lesens:

Eifer
Verwandte Artikel:
Ardour 7.0 kommt mit Verbesserungen bei der MIDI-Bearbeitung, Apple M1-Unterstützung und mehr
Eifer
Verwandte Artikel:
Ardour 6.9 kommt mit Apple M1-Unterstützung, Add-On-Verbesserungen und mehr

Ardour 7.2: Neueste stabile Version der DAW-Software

Ardour 7.2: Neueste stabile Version der DAW-Software

Über Ardor

Für diejenigen, die vielleicht nicht wissen, was es ist Eifer, sei kurz darauf hingewiesen, dass es sich um a handelt Anwendung von professioneller digitaler Arbeitsplatz mit Audio und MIDI zu arbeiten. Daher ist es für Mehrkanalaufnahmen, Klangbearbeitung und Mischung ausgelegt. Darüber hinaus wird es aufgrund seiner vielen aktuellen Funktionen oft als a angesehen großartige Alternative zu professionellen und kommerziellen ToolsWie zum Beispiel: ProTools, Nuendo, Pyramix und Sequoia.

Was ist neu in Ardour 7.2

Was ist neu in Ardour 7.2

Nach offizielle Ankündigung von besagtem Start befindet sich in der News-Bereich des Restaurants Offizielle Website von Eifer, diese Version von «Eifer 7.2» umfasst unter vielen neuen Funktionen die folgenden:

  1. MIDI Learn für Cue-Slots: Es enthält ein neuer MIDI-Eingangsport zur Steuerung der Trigger-Slots (Cue-Steuerung ein). Dazu gehört eine leichte Umschreibung des Ardour-Codes, der die Unterstützung für MIDI-basierte Bedienoberflächen implementiert und alles an einem Ort zentralisiert und verbessert.
  2. Verbesserungen der TouchOSC-Kompatibilität: Um TouchOSC-Benutzern die Verwendung der Schaltfläche zu erleichtern Erforschen, Entdecken Sie Ardour und stellen Sie eine Verbindung her, ohne die IP-Adresse manuell eingeben zu müssen.
  3. Import von MIDI-Texten: Ermöglicht über die Option „MIDI-Marker importieren“ im Importdialog, Liedtexte aus MIDI-Dateien als Regionsmarker zu importieren.
  4. Behebungen im Zusammenhang mit Lineale und Tempokarten: Damit können Sie die offensichtlichsten verfügbaren Funktionen nutzen, ohne dass das Programm so leicht abstürzt.
  5. Kompatibilität mit MP3 und Opus: Verwendung von FFmpeg hinzugefügt, um MP3-Unterstützung hinzuzufügen. Da die libsndfile-Bibliothek jetzt jedoch die MP3-Codierung unterstützt, ist es möglich, darauf zurückzugreifen, wenn ffmpeg nicht verfügbar ist.

Weitere Informationen zu Ardour finden Sie unter Abschnitt Informationen zu Funktionen und Online-Benutzerhandbuch. Für den Download und die Installation können Sie direkt die Website besuchen Download-Bereich.

Eifer
Verwandte Artikel:
Ardour 6.7 und kommt mit verschiedenen Fixes und neuen Funktionen
Eifer
Verwandte Artikel:
Ardour 6.5 ist hier mit der kritischen Fehlerbehebung in Ardour 6.4 und mehr

Abstraktes Banner für Post

Zusammenfassung

Kurz gesagt, wenn Ihnen dieser Beitrag über die gefallen hat aktuelle Version Von der Version «Eifer 7.2» wertvoller DAW-Software, teilen Sie uns Ihre Eindrücke mit. Ansonsten Wir laden Sie ein, es zu versuchen über Ihre aktuelle GNU/Linux-Distribution oder eine andere über ein MV, damit Sie Neuigkeiten und potenzielle Verwendung überprüfen können.

Denken Sie auch daran, besuchen Sie den Anfang unserer «Website», zusätzlich zum offiziellen Kanal von Telegram für weitere Neuigkeiten, Tutorials und Linux-Updates. Westen Gruppe, für weitere Informationen zum heutigen Thema.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.