Ardour 8.0: Neue Version und erste der Ardour DAW-Serie 8

Ardour 8.0: Neue Version und erste der Ardour DAW-Serie 8

Ardour 8.0: Neue Version und erste der Ardour DAW-Serie 8

Ardour ist eine fabelhafte professionelle DAW-Software die wir normalerweise häufig im Auge behalten. Das letzte Mal, als wir ihn ansprachen, war bei ihm Version 7.2 im Dezember 2022. Die letzte Version der 7er-Serie war jedoch Version 7.5, veröffentlicht im Juni 2023.

Aus diesem Grund und unter Ausnutzung der Tatsache, dass die Multimedia-Anwendung ihre Seriennummer geändert hat, das heißt, sie wurde veröffentlicht eine größere Version oder mit großen und wichtigen Änderungen, hier möchten wir Sie kurz darüber informieren, worum es in den Neuigkeiten geht «Eifer 8.0».

Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software

Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software

Aber bevor wir mit diesem Beitrag beginnen, über die Neuigkeiten der kürzlich veröffentlichten Version der professionellen und plattformübergreifenden DAW «Eifer 8.0»Wir empfehlen Ihnen, die zu erkunden vorheriger verwandter Beitrag mit besagtem SW, am Ende der Lektüre:

Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software
Verwandte Artikel:
Ardour 7.2: Neue Version der plattformübergreifenden DAW-Software

Ardour 8.0: Mit wichtigen und weniger wichtigen Fehlerbehebungen

Ardour 8.0: Mit wichtige und weniger wichtige Fehlerbehebungen

Was ist neu in Ardour 8.0?

Nach offizielle Ankündigung des besagten Starts, Ardour 8.0 Es bringt großartige und lang erwartete Änderungen mit sich, unter denen die folgenden hervorstechen:

  1. Es enthält die traditionelle Bearbeitungsschnittstelle für die Geschwindigkeitspalette, die lange Zeit ein häufiger Wunsch vieler Benutzer war.
  2. Es enthält ein spezielles Lineal zum Definieren von Abschnitten und eine Seitenleiste, mit der Sie diese beim Erstellen einer Komposition kopieren oder neu anordnen können. Daher unterstützt es jetzt 3-Punkt-Bearbeitungen, wodurch es möglich ist, einen bestimmten Bereich (Anfang, Ende) zu einem Zielzeitpunkt zu verschieben oder zu kopieren.
  3. Fügt eine komplett neu gestaltete Pianorolle und einen MIDI-Track-Header-Scroomer hinzu. Es möglich machen Alle Noten erreichen den rechten Rand der Pianorolle und die Oktavnummern (C3, C4 und mehr) werden jederzeit angezeigt. Darüber hinausNotiznamen können im Scroomer angezeigt werden.
  4. Es bietet volle Unterstützung für fast alle Funktionen des LP Pro-„Session“-Modus, wie z. B. Ableton Live. Daher kann es jetzt zum Auslösen von Clips und Cues verwendet werden. Und auch zur Steuerung von Gain-, Pan- und Send-Pegeln für Spuren und Busse.
  5. Es stellt eine Neugestaltung im Hinblick auf das grundlegende Verhalten vieler Steuerelemente dar. Dadurch können die meisten Änderungen jetzt auf alle ausgewählten Gleise und Busse angewendet werden. Dazu gehören: Gain- (Fader) und Eingangsanpassungsänderungen sowie die Steuerelemente: Solo/Mute/Rec-Enable/Solo-Safe/Solo-Isolate/Monitoring_controls.

Weitere Informationen zur heutigen Bewerbung

Und wie immer, für Weitere Informationen zur heutigen Bewerbung, wir hinterlassen Ihnen die folgenden Links:

Ardour ist eine Anwendung Professionelle digitale Workstation (DAW) für die Arbeit mit Audio und MIDI. Daher ist es für die Mehrkanalaufnahme, -verarbeitung und -tonmischung konzipiert. Über Ardor

Eifer
Verwandte Artikel:
Ardour 7.0 kommt mit Verbesserungen bei der MIDI-Bearbeitung, Apple M1-Unterstützung und mehr

Abstraktes Banner für Post

Zusammenfassung

Zusammenfassend «Begeisterung 8.0» es war ein Tolles Update der besagten DAW-Software, und zwar in die richtige Richtung. Genau das, was nach einem Jahr des Wartens seit der Veröffentlichung von Version 7.0 benötigt wurde. Wenn Sie also zu denen gehören, die bereits Ardor 7.X oder diese neue Version 8.0 verwenden, laden wir Sie ein, uns Ihre Eindrücke zu dieser Version per Kommentar zu hinterlassen.

Denken Sie abschließend daran, diese nützlichen Informationen auch mit anderen zu teilen Besuchen Sie den Anfang unseres «Website" in Spanisch. Oder in einer anderen Sprache (einfach durch Hinzufügen von zwei Buchstaben am Ende unserer aktuellen URL, zum Beispiel: ar, de, en, fr, ja, pt und ru und viele andere), um mehr aktuelle Inhalte zu erfahren. Außerdem können Sie unserem offiziellen Kanal beitreten Telegram um weitere Neuigkeiten, Tutorials und Linux-Updates zu entdecken. Westen Gruppe, für weitere Informationen zum heutigen Thema.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.