Radio Tray, hören Sie einfach Internetradiosender

Radiofach

Radiofach ist eine kleine Anwendung, mit der wir schnell und unkompliziert Internetradiosender hören können.

Die größte Attraktion von Radio Tray ist, dass es nur eines tut und es gut macht. Radio Tray ist kein Mediaplayer Es gibt auch nicht vor, es zu sein, es ist eine Anwendung, die einfach darauf ausgelegt ist Hören Sie einfach Internetradiosender. Auf Schnittstelle Es ist auch nicht voller Optionen, der Benutzer muss lediglich das Musikgenre und den Sender auswählen und mit dem Hören beginnen.

Radio-Fach:

  • Es unterstützt eine Vielzahl von Formaten
  • Ermöglicht die einfache Verwaltung von Lesezeichen
  • Unterstützt PLS-, M3U-, ASX-, WAX- und WVX-Wiedergabelisten
  • Es unterstützt Plug-Ins

Fügen Sie hinzu, dass das von Carlos Ribeiro entwickelte Programm freie Software ist und unter der GPL-Lizenz vertrieben wird.

Zu installieren Radiofach en Ubuntu 13.10 Laden Sie einfach das entsprechende DEB-Paket herunter und installieren Sie es wie jede andere Anwendung.

Dies kann vom Terminal aus erfolgen und Folgendes ausführen:

wget -c http://sourceforge.net/projects/radiotray/files/releases/radiotray_0.7.3_all.deb/download -O radiotray.deb

Gefolgt von:

sudo dpkg -i radiotray.deb

Und folglich:

sudo apt-get -f install

Und das ist es. Um Radio Tray zu starten, müssen Sie lediglich im Dash nach der Anwendung suchen Einheit oder über unser bevorzugtes Anwendungsmenü im Bereich Ton und Video oder Multimedia.

Mehr Informationen - Mehr über Radio Tray unter Ubunlog, Mehr über Mediaplayer unter Ubunlog


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Einer noch sagte

    Probieren Sie Streamtuner2 aus. Es verfügt über eine riesige Datenbank, die ständig aktualisiert wird. Außerdem können Sie Ihre Lieblingssender von Hand hinzufügen.
    Und das Beste ist, dass es auch aufzeichnet. Nehmen Sie jedes Lied in verschiedenen Dateien auf, indem Sie jedem Lied den Titel geben und die Stimmen der Ansager aus der Aufnahme entfernen. Das geht nicht so gut, von Zeit zu Zeit schleicht sich jemand ein.
    Der Nachteil von Radio Tray ist, dass es nicht so leicht ist und einen externen Player verwendet.

    Für den Fall, dass Sie einen Blick darauf werfen möchten: http://milki.include-once.org/streamtuner2/

    1.    Franz J. sagte

      Hallo. Danke für die Empfehlung, ich werde es mir ansehen.

  2.   Melanie Lake Wanner sagte

    Funktioniert die Befehlszeile für ubu12?

    1.    Franz J. sagte

      Hallo. Sicher funktioniert es.

  3.   Charles sagte

    Es ist eine meiner unverzichtbaren Anwendungen.

  4.   Futureman sagte

    Hier haben Sie die Datei, die ich mit einigen spanischen Radios gespeichert habe, damit Sie sich die Arbeit sparen können

    https://www.dropbox.com/s/of5shg40x2kjc12/bookmarks.xml?dl=0

    Sie legen diese Datei in Ihrem lokalen Ordner ab. Sie müssen die versteckten Dateien anzeigen und einfügen:

    /home/persönlicherordner/.local/share/radiotray/

    Die Links, die ich von hier genommen habe:

    http://www.listenlive.eu/spain.html

  5.   inius sagte

    Laufen Futureman ... Es ist schick. Danke !!!