Redaktionsteam

Ubunlog ist ein Projekt, das sich der Verbreitung und Information über die wichtigsten Neuigkeiten, Tutorials und Tricks widmet und Software, die wir mit der Ubuntu-Distribution in jeder ihrer Varianten verwenden können, dh mit ihren von Ubuntu abgeleiteten Desktops und Distributionen wie Linux Mint.

Im Rahmen unseres Engagements für die Welt von Linux und Freier Software war Ubunlog Partner von OpenExpo (2017 und 2018) und die Freewith 2018 die beiden wichtigsten Ereignisse der Branche in Spanien.

Das Redaktionsteam von Ubunlog besteht aus einer Gruppe von Experten für Ubuntu, Linux, Netzwerke und freie Software. Wenn Sie auch Teil des Teams sein möchten, können Sie Senden Sie uns dieses Formular, um Redakteur zu werden.

 

Redakteure

  • Darkcrizt

    Leidenschaft für neue Technologien, Spieler und Linuxero im Herzen, die bereit sind, auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Ubuntu-Benutzer seit 2009 (karmischer Koala), dies ist die erste Linux-Distribution, die ich getroffen habe und mit der ich eine wundervolle Reise in die Welt von Open Source unternommen habe. Mit Ubuntu habe ich viel gelernt und es war eine der Grundlagen, meine Leidenschaft für die Welt der Softwareentwicklung zu wählen.

  • Pablinux

    Liebhaber praktisch jeder Art von Technologie und Benutzer aller Arten von Betriebssystemen. Wie viele habe ich mit Windows angefangen, aber es hat mir nie ganz gefallen. Das erste Mal, dass ich Ubuntu benutzte, war 2006 und seitdem hatte ich immer mindestens einen Computer, auf dem das Betriebssystem von Canonical ausgeführt wurde. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich Ubuntu Netbook Edition auf einem 10.1-Zoll-Laptop installiert habe und Ubuntu MATE auch auf meinem Raspberry Pi genieße, wo ich auch andere Systeme wie Manjaro ARM ausprobiere. Derzeit ist auf meinem Hauptcomputer Kubuntu installiert, das meiner Meinung nach das Beste von KDE mit dem Besten der Ubuntu-Basis im selben Betriebssystem kombiniert.

  • Damien A.

    Liebhaber von Programmierung und Software. Ich habe bereits 2004 angefangen, Ubuntu zu testen (Warty Warthog) und es auf einem Computer installiert, den ich gelötet und auf einem Holzsockel montiert habe. Seitdem und nachdem ich während meiner Zeit als Programmierstudent verschiedene Gnu / Linux-Distributionen (Fedora, Debian und Suse) ausprobiert hatte, blieb ich für den täglichen Gebrauch bei Ubuntu, insbesondere wegen seiner Einfachheit. Funktion, die ich immer hervorhole, wenn mich jemand fragt, welche Distribution ich verwenden soll, um in die Gnu / Linux-Welt einzusteigen? Auch wenn dies nur eine persönliche Meinung ist ...

Ehemalige Redakteure

  • Joaquín García

    Historiker und Informatiker. Mein aktuelles Ziel ist es, diese beiden Welten von dem Moment an, in dem ich lebe, in Einklang zu bringen. Ich bin verliebt in die GNU / Linux-Welt und insbesondere in Ubuntu. Ich liebe es, die verschiedenen Distributionen zu testen, die auf diesem großartigen Betriebssystem basieren, daher bin ich offen für alle Fragen, die Sie mir stellen möchten.

  • Francisco J.

    Freier und Open-Source-Software-Enthusiast, immer ohne Extreme zu berühren. Ich habe seit mehreren Jahren keinen Computer mehr verwendet, dessen Betriebssystem nicht Linux ist und dessen Desktop-Umgebung nicht KDE ist, obwohl ich die verschiedenen Alternativen im Auge habe. Sie können mich kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an fco.ubunlog (at) gmail.com senden

  • Perez Miquel

    Student der Computertechnik an der Universität der Balearen, Liebhaber von Freier Software im Allgemeinen und Ubuntu im Besonderen. Ich benutze dieses Betriebssystem schon lange, so sehr, dass ich es in meinem Alltag benutze, um zu lernen und Momente der Freizeit zu haben.

  • Willy klew

    Computer Engineer, ich bin ein Fan von Linux, Programmierung, Netzwerken und allem, was mit neuen Technologien zu tun hat. Linux-Benutzer seit 1997. Oh, und ein total kranker Ubuntu (der nicht geheilt werden will), der Ihnen alles über dieses Betriebssystem beibringen möchte.