Ubuntu Unity 22.04 kommt mit Standardunterstützung für Flatpak und der Änderung einiger Standard-Apps

Ubuntu-Einheit 22.04

Heute, der 21. April, war der Tag, an dem die Familie Jammy Jellyfish ankommen musste, und es passiert. Obwohl es noch mehrere Varianten gibt, deren Versionshinweise veröffentlicht werden müssen, können sie alle von cdimage.ubuntu.com heruntergeladen werden. Was dort nicht heruntergeladen werden kann, sind die "Remixes", also Ubuntu-Flavours, die derzeit offiziell werden sollen, es aber nicht sind. Der erste von ihnen, der es ankündigt seine Einführung ist Ubuntu-Einheit 22.04, das von dem jungen Mitglied von Canonical Rudra Saraswat entwickelt wurde.

Saraswat behandelt auch andere Software für Ubuntu, wie Ubuntu Web oder gamebuntu, also wird er voraussichtlich heute oder am Wochenende eine weitere Erklärung abgeben. Auf jeden Fall ist das erste, was angekündigt wurde, Ubuntu Unity 22.04, von dem ich hervorheben möchte, dass es enthalten ist Unterstützung für Flatpak-Pakete und das Standard-Flathub-Repository.

Highlights von Ubuntu Unity 22.04

Die Versionshinweise für diese Version enthalten nicht viele Details, daher können wir ohne Zeit zum Herunterladen und Testen der ISO einige Details nicht überprüfen.

  • Linux5.15.
  • Unterstützt bis… heißt es nicht, aber es wird erwartet, dass es mindestens zwei Jahre lang unterstützt wird, bis Ubuntu 24.04 veröffentlicht wird. Der Normalfall wären drei Jahre bis April 2025.
  • Firefox standardmäßig als Snap, ein erzwungener Schritt, da die „DEB“-Version in keinem offiziellen Repository enthalten sein wird.
  • Die folgenden Standard-App-Ersetzungen wurden vorgenommen, damit sie in der Unity-Oberfläche besser aussehen:
    • Der Dokumentenbetrachter von Lectern.
    • Der Texteditor von Pluma.
    • VLC-Videoplayer.
    • Der Bildbetrachter von EOM.
    • Der Systemmonitor von MATE System Monitor.
  • Die ISO trennt BIOS und UEFI nicht mehr, sodass in beiden Fällen die gleiche ISO verwendet werden kann.

Ubuntu Unity 22.04 kann ab sofort heruntergeladen werden dieser Link.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Oscar Roman sagte

    Die Änderung der Anwendungen war notwendig. Die Standard-Gnome-Apps passten nicht gut zu Unity, aber mit Mate sehen sie viel besser aus.