Ubuntu veröffentlicht ein Video mit dem neuen Mir und Unity 8

Obwohl wir Mir und Unity 8 immer noch nicht unter uns haben, ist die Entwicklung dieser Software auf dem richtigen Weg. Um dies zu tun und es der gesamten Community zu zeigen, hat das Ubuntu-Team ein Video mit einer Demonstration des Neuen veröffentlicht Ubuntu Grafikserver y wie es mit Unity 8 funktioniert.

Dies bedeutet aber leider nicht, dass es stabil gestartet werden soll. Etwas, das noch dauern wird, aber zumindest können wir sehen, wie der Mir-Server funktioniert und vor allem Ihre X.org-KompatibilitätsschichtDadurch können normale Anwendungen auf Mir reibungslos ausgeführt werden.

Unity-8-um-Hotspot-Unterstützung und verbesserte Leistung für Thumbnails-489264-2 zu erhalten

Im Demonstrationsvideo können wir sehen, wie mehrere beliebte und einfache Anwendungen ohne Änderungen korrekt funktionieren. Die Bedienung ist nicht nur gut, sondern auch erheblich schneller. Wir können auch sehen, wie Unity 8 nicht nur funktioniert normale Anwendungen Desktop aber auch mobile Apps.

Unity 8 und Mir werden unter Ubuntu noch nicht verfügbar sein

Es besteht kein Zweifel, dass beide Unity 8 wie Mir funktionieren einwandfrei, Jedoch Wann wird es stabil veröffentlicht? Es ist die Frage, die wir uns alle stellen und die Canonical nicht zu beantworten scheint. Es scheint, dass Canonical uns mit diesem Video mitteilen möchte, dass wir in der nächsten Version von Ubuntu weder die berühmte Konvergenz kennen werden.

Obwohl eine neue Version mit angekündigt wurde ein Terminal, das die berühmte angekündigte Konvergenz bieten würde und damit die Anwendungen Ihres Lebens auf diesem Smartphone ausgeführt werden können, zeigt dieses neue Terminal die Konvergenz von Ubuntu. Aber persönlich, zu unserem Bedauern, denke ich das Das neue Gerät zeigt nicht die gesamte Konvergenz an Wir hoffen, dass es nur mit einigen Anwendungen funktioniert. Ich denke, wenn alles gut funktioniert, würde Ubuntu kein Video mit der Demonstration von Mir und Unity 8 veröffentlichen.

Was denkst du über dieses Video? Glauben Sie, dass wir im Oktober ein Terminal mit der angekündigten Konvergenz sehen werden oder nicht? Werden wir Ubuntu mit Mir in Wily Werewolf haben?


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   aldo sagte

    Eine Neugier hat der PC nebenan Einheit?

  2.   Shupacabra sagte

    freue mich auf = D.

  3.   Jose sagte

    Ich denke, es wird für den 16.10 sein, wenn es erscheint, obwohl es sehr gut aussieht

  4.   Pablo sagte

    Nanai nanai nanaino, viel lirili little lerele ... die gleichen APPS sowohl auf dem Handy (Smartphone) als auch auf dem PC ... sie haben es bereits angekündigt, vom Katapun. Weniger Werbung und mehr Realität.
    Ubuntu war lange Zeit kaum mehr als Marketing, ganz zu schweigen davon, dass sie niemals eine Version des Betriebssystems mit den Abschnitten konsolidieren, die "werben", agil und anständig arbeiten.
    Nie.
    Sie sollten genauer wissen, wohin sie gehen, und sich mehr auf einen bestimmten Job konzentrieren. Das ganze Team.
    Nicht überall so viele Schüsse in die Luft geben, dass sie am Ende nur im Borretschwasser bleiben, und eine Weiterentwicklung des "OS" -Baums, der sich mit einer Tropfenzahl entwickelt und bei jeder Berührung an Stabilität verliert, anstatt ihn zu gewinnen.
    Was sie als "Evolution" und "Verbesserungen" verkaufen und normalerweise "rückwärts" und "halbe Maßnahmen zur Entwicklung" sind.
    Rauch .