Unity 8 wird weiterhin nicht der Standard-Desktop von Yakkety Yak sein

Unity-8-um-Hotspot-Unterstützung und verbesserte Leistung für Thumbnails-489264-2 zu erhalten

Kurz nachdem die neue Ubuntu 16.04-Version öffentlich vorgestellt wurde, präsentierte Mark Shuttleworth den neuen Namen Ubuntu 16.10, die nächste Version von Ubuntu, und obwohl der Name nichts über die Eigenschaften der neuen Version aussagte. Anscheinend heute nach einem Community-Hangout, Mehrere Entwickler haben über Yakkety Yak gesprochen und darüber, was es beinhalten wird und was nicht.

Yakkety Yak oder Ubuntu 16.10 ist eine Nicht-LTS-Version, so dass viele von uns denken oder denken, dass viele nicht sehr stabile Funktionen in dieser Version von Ubuntu enthalten wären. Am Ende war es nicht so und das haben wir gewusst Unity 8 ist nicht der Standarddesktop für die Distribution.

Fans und diejenigen, die die neue Version des Ubuntu-Desktops ausprobiert haben, müssen etwas länger warten, bis der Desktop und seine Neuheiten als Standard-Desktop verfügbar sind. Auch so Unity 8 ist eine Alternative für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten ohne auf zukünftige Versionen warten zu müssen. Jetzt scheint diese Lösung länger als erwartet zu dauern.

Unity 8 ist nicht der Standard-Desktop, aber systemd ist der Standard

Wir haben auch andere interessante Neuigkeiten kennengelernt, beispielsweise die Beseitigung von Python2. Dies bedeutet nicht, dass Python aus Ubuntu entfernt wird, sondern dass alte Python 2-Abhängigkeiten werden entfernt und sie werden auf die neueste Version von Python gebracht. PackageKit 1.0 wird auch für Yakkety Yak verfügbar sein. Ohne Zweifel eine interessante Neuheit, aber das Auffälligste wird sein, dass Yakkety Yak haben wird endlich systemd und nicht upstart. Etwas Interessantes, das viele Kontroversen ausgelöst hat und das Ubuntu 16.10 natürlich auch kontrovers diskutiert und nicht nur, weil es Unity 8 nicht bringt.

Ich persönlich glaube das Ubuntu 16.10 wird eine großartige Version von Ubuntu seinEs wird Unity 8 nicht mit sich bringen, aber es wird für viele andere interessante Meilensteine ​​erreichen, wie den Start des Systems oder die berühmte Konvergenz, die verfeinert wird als derzeit, was für viele sehr interessant ist Denkst du nicht?


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Shupacabra sagte

    =(

  2.   Herr Paquito sagte

    Denken Sie nicht, dass die Entwicklungszeit von Unity 8 langsam zu lang wird?

    Ich weiß nicht, ich weiß nicht…

  3.   odieelexamens (@odieelexamens) sagte

    Es scheint mir, dass wir Unity 8 niemals fertig sehen werden… und wahrscheinlich auch nicht Mir….