Kodi 18.6 wird mit Korrekturen geliefert, die von Audio bis zur Benutzeroberfläche reichen

Code 18.6

Nach etwa drei Monaten in der Entwicklung, vor einigen Stunden die stabile Version von Kodi 18.6 Leia. Als Wartungsversion dient die neue Ausgabe in erster Linie dazu, Fehler zu beheben, die von Audio bis zur Benutzeroberfläche reichen. Wie wir in seiner lesen VeröffentlichungshinweisUnd wenn es keine Überraschungen in Form eines Rückschlags gibt, der eine Änderung der Pläne erzwingen würde, ist dies die neueste Version dieser Serie.

Kodi 18.6 ist die Version, die dem folgt Software v18.5 die vor mehr als drei Monaten ins Leben gerufen wurde. Viele der Korrekturen wurden von Kodi 19 übernommen, die nächste Hauptversion einer der beliebtesten Multimedia-Software auf jedem Betriebssystem. Unten finden Sie eine Liste der neuen Funktionen, die in dieser Version enthalten sind.

Kodi 18.6 Leia Highlights

  • Audio:
    • Korrekturen im Zusammenhang mit der Visualisierung.
    • Korrekturen im Zusammenhang mit Pause / Wiederaufnahme.
    • Firmware-Fehlerbehebung (AMLogic v23)
    • Korrekturen im Zusammenhang mit TrueHD-Abstürzen.
    • Patch, um MPEG-TS-Streams nur mit Audio ordnungsgemäß fortzusetzen.
    • Richtige Kopfhöreraufzählung (Android).
  • System erstellen
    • Updates wegen fehlender Einschlüsse.
    • Updates für Cmake (Windows).
    • Für die Geräteverpackung und -verwaltung (macOS) wurden Aktualisierungen hinzugefügt.
  • Spiele:
    • Korrekturen zum Starten von Disk-Images und ZIP-Dateien.
    • Korrekturen für schwarzen Bildschirm für RGB-Emulatoren (Rpi).
  • Schnittstelle:
    • Racebedingung für OnPlaybackStarted behoben.
    • Korrekturen für MIME-Typ (Android).
    • Unterstützung für DolbyVision-Streams über Plug-Ins.
    • Korrekturen für maximale Breite und Höhe / vertikalen Versatz (Android).
    • Korrektur für das Scannen in Unterverzeichnisse.
    • Feste EAGL-Ebenengröße auf externem Display (iOS).
    • Fix für glTexImage3D (Linux).
    • Lösung, um nach Problemen zu suchen.
    • Setzt die Wiedergabeliste zurück, in der eine neue Datei abgespielt wird.
  • UVP:
    • Fix für mehrzeilige Episodennamen.
  • Allgemein:
    • Falsch formatierte Regionszeit behoben.
    • Übergeben Sie die Konfiguration des serialisierten JSON-Pfads an Python-Scraper.
    • Der Zugriff auf Dateien in automatisch gemounteten Schriftarten wurde korrigiert.
    • Suche mit FileCache-Absturz behoben.
    • Passthrough auf USB-Geräten (Android) behoben.
    • Absturz behoben, wenn profile.xml kaputt geht.
    • Die Größe der Cache-Weiterleitung in EOF wurde korrigiert.

Jetzt auf Ihrer Website verfügbar, bald auf Flatpak

Kodi 18.6 Leia kann jetzt von Ihrem heruntergeladen werden offizielle Website, aber nur für macOS und Windows. In den nächsten Stunden können Linux-Benutzer es von ihrem Computer aus installieren Flatpak-Paket von Flathub. Wenn Sie die neue Version ausprobieren, zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen in den Kommentaren zu hinterlassen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   jors sagte

    Ein Tutorial zur Konfiguration und Verwendung von Kodi wäre großartig