LeoCAD, eine Anwendung zum Erstellen und Entwerfen Ihrer Lego-Modelle

LeoCAD

LeoCAD ist eine benutzerfreundliche 3D-Modellierungsanwendung, mit der virtuelle Modelle mit LEGO erstellt werden® und andere Blöcke. Es ist einer von drei Editoren von Drittanbietern, die mit LDraws umfangreicher Sammlung von LEGO-Ziegelmodellen verwendet werden.

Obwohl es andere LEGO Block CAD Editoren gibt, LeoCAD gilt als hervorragend für Windows- und Linux-Betriebssysteme. Es ist auch für macOS verfügbar. LeoCAD ist unter der GNU v2 Public License verfügbar und bleibt laut seiner offiziellen Website immer kostenlos.

Laut ihrer Website, Der Begriff "LDraw" kann verwendet werden, um das DOS-basierte LDraw-Programm und die LDraw-Teilebibliothek sowie das LDraw-Dateiformat oder das LDraw-Tool-System zu bezeichnen.

Über LeoCAD

LeoCAD unterstützt die LDraw-Teilebibliothek, das LDraw-Dateiformat und einige der zugehörigen LDraw-Tools.

Seit dem Tod des ursprünglichen Autors von LDraw, James Jessiman, im Jahr 1997, haben Mitglieder der LDraw-Community die Teilebibliothek gepflegt und erweitert.

Es werden auch die von LDraw bestimmten LEGO-Ziegelfarben verwendet.

Die Teilebibliothek von LDraw wird sehr regelmäßig mit offiziellen LEGO-Blöcken und manchmal auch anderen Blockformaten aktualisiert.

Zusätzliche inoffizielle Teile können auch von LDraw heruntergeladen und Ihre eigenen benutzerdefinierten Bibliotheken erstellt werden.

LeoCAD verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, mit der neue Benutzer neue Modelle erstellen können, ohne viel Zeit mit dem Erlernen der Anwendung zu verbringen.

Gleichzeitig verfügt es über eine Vielzahl von Ressourcen, mit denen erfahrene Benutzer Modelle mit fortgeschritteneren Techniken erstellen können.

Zu den Hauptmerkmalen von LeoCAD, die hervorgehoben werden können, gehören:

  • Es ist eine kostenlose Software für Erstelle virtuelle Modelle mit LEGO-Teilen.
  • Es Plattform überquerenmit Versionen für Linux, Windows und Mac OS X.
  • Die grundlegende Verwendung ist sehr einfach. Sie müssen nur die verschiedenen Teile auf das Brett ziehen und dort ablegen. Das Programm wird uns eine intuitive Schnittstelle, um neuen Benutzern das Erstellen von Modellen ohne großen Aufwand zu ermöglichen.
  • kompatibel mit LDraw-Standard und verwandte Werkzeuge. Verwendet die LDraw-TeilebibliothekDas heißt, von mehr als 10.000 verschiedenen LEGO-Teilen und in ständiger Aktualisierung.
  • Lesen und schreiben Sie LDR- und MPD-Dateien, damit Sie dies können Modelle aus dem Internet teilen und herunterladen.
  • Ermöglicht Exportieren Sie die Konstruktionen zu anderen Formaten, wie z HTML, 3DS, Brick Link, CSV, POV-Ray und Wavefront.
  • Wir können mache unabhängige Modelle und schließe dich ihnen an alle in der gleichen Konstruktion.
  • Wir haben die Möglichkeit das auszudrucken Konstruktionen auf 3D-Druckern.
  • Erfahrene Benutzer können verschiedene verwenden erweiterte Funktionen.
  • Wir können geteilter Bildschirm verschiedene Abschnitte des Gebäudes zu sehen.

Turmbrücke LeoCAD

Ein weiteres cooles Feature von LeoCAD unterstützt grundlegende Animationen. Animationen werden hauptsächlich zum Erstellen von Dateien mit integrierten Bauanweisungen verwendet. Nachdem Sie die Frames mit den Vorwärts- und Rückwärtspfeilen eingestellt haben, werden dieselben Schritte verwendet, um die Schritte zu durchlaufen.

Wie installiere ich LeoCAD unter Ubuntu und Derivaten?

Für diejenigen, die daran interessiert sind, diese Anwendung zu erhalten, können sie dies tun, indem sie die Schritte ausführen, die wir unten teilen.

Das erste, was sie tun müssen, ist Laden Sie die neueste stabile Version der Software herunterDies kann auf der offiziellen Website des Projekts erfolgen. Im Download-Bereich erhalten Sie die Datei.

Vom Terminal aus können sie dies mit dem Befehl wget tun. dass im Moment die stabile Version v18.02 ist.

wget https://github.com/leozide/leocad/releases/download/v18.02/LeoCAD-Linux-18.02-x86_64.AppImage

Jetzt den Download abgeschlossen Wir werden der AppImage-Datei Ausführungsberechtigungen erteilen, damit sie auf unserem System ausgeführt werden kann. Wir tun dies mit:

sudo chmod a+x LeoCAD-Linux-18.02-x86_64.AppImage

Y Wir können die Anwendung auf unserem System ausführen, indem wir auf die heruntergeladene Datei oder vom Terminal mit dem folgenden Befehl doppelklicken:

./LeoCAD-Linux-18.02-x86_64.AppImage

Zweifellos eine sehr praktische Software für diejenigen, die LEGO verwenden, sowohl für die Kleinen als auch für Erwachsene, die immer noch Spaß haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Oscar Gregorio Pérez Macias sagte

    Wie wäre es mit einer Frage, ich muss einige Teile dieses Programms hinzufügen oder bearbeiten, um die Zeichnungen der Baugruppen erstellen zu können, da sie einige Teile nicht enthalten, die in meinem Set enthalten sind. Ich würde mich sehr freuen, wie man die Stücke bearbeitet oder ob es bereits einen Ordner mit bearbeiteten Stücken gibt.

    dank

  2.   cpcbegin sagte

    Und da es sich um freie Software und LDraw als offenes Format handelt, gibt es nicht nur eine Bibliothek mit LEGO-Stücken, sondern auch TENTE und Exin Castillos.