SuperTuxKart 1.4 kommt mit neuen Modi, Verbesserungen und mehr

SuperTuxKart

SuperTuxKart ist ein kostenloses 3D-Arcade-Rennvideospiel, das auf Mario Kart basiert, dessen Hauptfigur Tux ist, das Maskottchen des Linux-Kernels

Nach einem Jahr Entwicklungszeit wurde die Veröffentlichung der neuen Version des beliebten Spiels «Supertuxkart 1.4» angekündigt, eine Version, in der verschiedene Verbesserungen an der Grafik vorgenommen wurden, sowie die Einführung einiger Änderungen.

Für diejenigen, die Supertuxkart noch nicht kennen, sollten sie das wissen Dies ist ein beliebtes kostenloses Rennspiel mit vielen Karts und Strecken. Außerdem, kommt mit Charakteren aus verschiedenen Open Source-Projekten Dazu gehören mehrere Rennstrecken. Früher war dies ein Einzelspieler- oder lokales Mehrspielerspiel, aber mit dieser neuen Version ändern sich die Dinge.

Es gibt verschiedene Arten von Multiplayer-Wettbewerben, die Dazu gehören reguläre Rennen, Zeitfahren, Kampfmodus und der neue Capture-Flag-Modus.

Hauptnachrichten SuperTuxKart 1.4

In dieser neuen Version von SuperTuxKart 1.4, die vorgestellt wird, finden wir, dass zAuf den Fußballfeldern wurden die Startpositionen geschwenkt, Sowie die Neugestaltung der Platzierung von Gegenständen in Fußballfeldrennen, um den Wettbewerb bequemer zu machen, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer (bis hin zu Eins-gegen-Eins-Rennen). Um die Planung der Überholstrategie zu verbessern, wurden Markierungen im Feld hinzugefügt.

Eine weitere Änderung, die in dieser neuen Version auffällt, ist die folgende Testrundenmodus hinzugefügt, sowie was hinzugefügt wurde eine neue Animation für Elemente und Sterne und implementierte Unterstützung für Displays mit hoher Pixeldichte (HiDPI).

In Bezug auf die Unterstützung für OS wird erwähnt, dass in Windows die Fähigkeit zum Generieren von Assemblys für die ARMv7-Architektur implementiert wurde, während in Mac OS die Unterstützung für Version 10.9 auf 10.14 einschließlich wiederhergestellt wurde.

Darüber hinaus wurde eine experimentelle Rendering-Engine hinzugefügt, die die Vulkan-Grafik-API verwendet. Zur Aktivierung stehen die Option „–render-driver=vulkan“ und der Befehl „/vulkan“ zur Verfügung.

Von den anderen Änderungen das hebt sich von dieser neuen Version ab:

  • Funktion hinzugefügt, um bei Netzwerkoperationen nach Hinweisen auf dem Bildschirm zu suchen.
    Es besteht die Möglichkeit, die Anzahl der Spieler zu begrenzen.
    Neues Godette-Kart hinzugefügt. Aktualisierte Konqi-Karten.
  • Die Tracks Battle Island und Cave X wurden aktualisiert.Probleme mit dem Track Antediluvian Abyss wurden behoben. Neue Texturen für den Track „Shifting Sands“ hinzugefügt.
  • Skalierung der Renderauflösung für den modernen Renderer eingeführt, für Benutzer mit begrenzter GPU-Leistung, dies ermöglicht erhebliche Leistungssteigerungen (FPS) auf Kosten der Bildqualität. Es kann auch zusätzliche grafische Effekte mit der gleichen Leistung ermöglichen.
  • Vereinfachung durch Entfernen ungenutzter veralteter Grafikeffekte
  • Viele Updates für Textur-bezogenen Code
  • Automatische Berechnung von LOD-Entfernungen für 3D-Modelle, die für die Verwendung von LOD basierend auf der Streckenkomplexität konfiguriert sind
  • Verbesserte Reflexion des Bildschirmbereichs

Schließlich wenn Sie mehr darüber wissen wollen Zu dieser neuen Version des Spiels können Sie die Details in der offiziellen Ankündigung überprüfen. Der Link ist dies.

Wie installiere ich SuperTuxKart unter Ubuntu und Derivaten?

Aus diesem Grund ist SuperTuxKart sehr beliebt und wird in den meisten Linux-Distributionen verwendet. Wie Sie jedoch wissen, werden die Updates nicht sofort in den Repositorys angewendet, um diese neue Version nutzen zu können Sie müssen das Spiel-Repository hinzufügen.

Dies kann zu jeder Ubuntu-basierten Distribution hinzugefügt werden sei es Linux Mint, Kubuntu, Zorin OS usw.

Um es hinzuzufügen, öffnen Sie einfach ein Terminal (Strg + Alt + T) und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo add-apt-repository ppa:stk/dev

Aktualisieren Sie unsere gesamte Liste der Repositorys mit:

sudo apt-get update

Und schließlich fahren Sie mit der Installation von Supertuxkart in unserem System fort:

sudo apt-get install supertuxkart

Andere Methode um dieses großartige Spiel auf Ihrem System installieren zu können, ist mit Hilfe von Flatpak-Paketen Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie die Unterstützung für diesen Pakettyp auf Ihrem System aktiviert haben.

Um mit dieser Methode zu installieren, öffnen Sie einfach ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

flatpak install flathub net.supertuxkart.SuperTuxKart

Wenn Sie den Launcher nicht in Ihrem Anwendungsmenü finden, können Sie das von flatpak installierte Spiel ausführen, indem Sie den folgenden Befehl in das Terminal eingeben:

flatpak run net.supertuxkart.SuperTuxKart

Und bereit zu genießen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.