Und vier Tage später startet Xubuntu 20.10 mit Xfce 4.16 offiziell

Xubuntu 20.10

Fragen Sie mich nicht, was passiert ist, weil ich persönlich nicht weiß. Die offiziellen Ubuntu-Versionen erfolgen in drei Schritten: Im ersten Schritt können wir vom Terminal aus aktualisieren. Im zweiten Schritt werden die neuen ISOs auf den Canonical-Server hochgeladen. und im dritten wird die Website jeder Geschmacksrichtung aktualisiert, wodurch der Start offiziell wird. Alle Aromen wurden offiziell zwischen dem 22. und 23. Oktober (Kylin) veröffentlicht, außer Xubuntu 20.10 Groovy Gorilla das wurde heute angekündigtvier Tage später.

Aber hey, was auch immer passiert ist, Xubuntu 20.10 ja steht ab dem vergangenen Tag 22 zum Download zur Verfügung am späten Nachmittag. Der Unterschied oder die heutigen Nachrichten bestehen darin, dass sie ihre Website aktualisiert und den Versionshinweis veröffentlicht haben, jedoch ohne viele relevante Informationen zu dieser Landung. Wir wissen, dass die neue Version der Ubuntu-Version mit Xfce-Umgebung einige Änderungen mit sich gebracht hat, wie die, die Sie unter diesen Zeilen haben.

Höhepunkte von Xubuntu 20.10 Groovy Gorilla

  • Linux5.8.
  • Sie haben das Hintergrundbild (oder das) nicht geändert.
  • Unterstützt für 9 Monate bis Juli 2021.
  • Xfce 4.16, wo die meisten der herausragendsten Neuheiten angesiedelt sind. Unter ihnen ist es anpassbarer als frühere Versionen.
  • Korrekturen an Problemen in 20.04 Focal Fossa.
  • Aktualisierte Pakete auf aktuellere Versionen wie Firefox 81, die in Kürze auf das aktualisiert werden Webbrowser v82.

Höchstwahrscheinlich gibt es mehr Änderungen, die wir hier nicht erwähnt haben, aber es ist schwierig, darüber zu sprechen, wenn das Xubuntu-Projekt selbst keine anständige Liste der Neuheiten erwähnt. Auf jeden Fall die Veröffentlichung von Xubuntu 20.10 Groovy Gorilla es ist offiziellobwohl es etwas spät war. Wenn Sie ein Benutzer des Betriebssystems mit der Xfce-Umgebung von Ubuntu sind und herausragende Neuigkeiten finden, zögern Sie nicht, Kommentare abzugeben und Ihre Eindrücke zu hinterlassen.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.