Xubuntu 21.04 wird mit XFCE 4.16 und der Installationsoption "Minimal" geliefert

Xubuntu 21.04

Obwohl sich die meisten von uns für Desktops wie GNOME oder KDE entschieden haben, gibt es immer noch viele, die einen etwas leichteren Desktop bevorzugen. Für diese Benutzer gibt es eine Version mit Ubuntu X, die wir bereits zur Verfügung haben Xubuntu 21.04 Hirsute Nilpferd. Die Wahrheit ist, dass es mit den üblichen Neuigkeiten kommt, dh mit aktualisierten Desktops und Anwendungen, aber in dieser Version fällt auf, dass sie die Installationsoption "Minimal" enthalten haben, mit der das Betriebssystem und weniger Anwendungen als installiert werden für einige Benutzer werden sie bloatware.

Unter den übrigen Nachrichten ist es immer interessant, die grafische Umgebung und den Kern zu kennen, den sie enthalten. Wie der Rest der Hirsute Hippo-Familie verwendet Xubuntu 21.04 Linux 5.11 und die grafische Umgebung ist XFCE 4.16. Die meisten Änderungen beziehen sich auf diese beiden Komponenten, und unten finden Sie eine Liste von herausragendste Nachrichten die neben dem pelzigen Nilpferd in seiner XFCE-Version angekommen sind.

Highlights von Xubuntu 21.04

Um die vollständige Liste anzuzeigen, müssen Sie zum verfügbaren Versionshinweis gehen hier.

  • Unterstützt für 9 Monate bis Januar 2022.
  • Linux 5.11.
  • Minimale Installationsoption.
  • XFCE 4.16, das ein neues Plugin für das Dashboard namens StatusTray enthält, das die Komponenten StatusNotifier und System zu einer konsistenteren kombiniert. Dunkelmodus für XFCE-Panel; Unterstützung für fraktionierte Skalierung; Dateiübertragungsvorgänge können in die Warteschlange gestellt oder angehalten werden.
  • Hexchat und Synaptic sind standardmäßig installiert.
  • Verbesserte Übersetzungen.
  • Wechseldatenträger und Dateisystemsymbole werden nicht mehr auf dem Desktop angezeigt.
  • Das Anwendungsmenü wurde entfernt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken.
  • Der Texinfo-Launcher wurde zusammen mit der PulseAudio-Lautstärkeregelung aus dem Menü entfernt. Der zweite wurde in den Einstellungen durch die Option Sound ersetzt.
  • In Thunar wird standardmäßig die Pfadleiste verwendet. Ordner können mit einem zentralen Klick in einer neuen Registerkarte geöffnet werden. und einige Ordner, wie z. B. Home, ändern das Fenstersymbol nicht mehr.
  • Paketaktualisierungen auf neuere Versionen wie Firefox 87 und LibreOffice 7.1.2.

Xubuntu 21.04 Hirsute Nilpferd wurde offiziell gestartet, so können Sie jetzt Ihre ISO von herunterladen cdimage.ubuntu.com (Es wird auch in der angezeigt offizielle Website) oder aktualisieren Sie vom Betriebssystem mit dem Befehl sudo Do-Release-Upgrade.


Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Roberto sagte

    Erst gestern habe ich es auf einem HP stream 13 installiert und es geht problemlos. Ich musste es mit LAN verbinden, um die Firmware drahtlos zu aktualisieren, aber ansonsten geht es sehr schnell. Die Mini-(Minimal-)Installation ist ideal für Computer wie alte und auch mit Ubuntu-Unterstützung haben Sie alle gewünschten Anwendungen.