Xubuntu 22.04 jetzt verfügbar, auch mit Firefox wie Snap und Linux 5.15

Xubuntu 22.04

Kurz zuvor hat Canonical das Bild hochgeladen Ubuntu 22.04, andere Geschmacksrichtungen, eigentlich fast alle, hatten dies bereits getan. Unter ihnen war die Xubuntu 22.04, die Version von Ubuntu, die die grafische Xfce-Umgebung verwendet und die meiner persönlichen und nicht übertragbaren Meinung nach in der Vergangenheit viel häufiger verwendet wurde, entweder weil die Leistung besser war oder weil es andere Desktops gibt, die ebenfalls leicht sind und einfach zu bedienen. Vielleicht liegt ein Teil der Schuld an dieser Denkweise bei Ubuntu Studio, das für mehrere Versionen den Sprung zu KDE geschafft hat.

Xubuntu hat Xubuntu 22.04 noch nicht offiziell veröffentlicht, aber wir haben es getan Notizen aus dieser Version. Sie erinnern uns daran, dass es sich um eine LTS-Version handelt, die jedoch 3 Jahre (bis April 2025) unterstützt wird und nicht 5 wie die Hauptversion. Unter den Neuheiten waren sie gezwungen, das zu kommunizieren Firefox ist als Snap-Paket, und es ist nicht mehr möglich, es aus offiziellen Repositories zu installieren. Es ist eine Bewegung, die von Canonical bestellt wurde, die (angeblich) von Mozilla überzeugt wurde, also gab es keine Wahl.

Highlights von Xubuntu 22.04

  • Linux5.15.
  • Unterstützt für 3 Jahre, bis April 2025.
  • Xfce 4.16, mit einigen Software auf 4.16.2 und einigen auf 4.16.3.
  • Wichtige Schlüsselpaket-Updates:
    • Mousepad 0.5.8 kann jetzt Sitzungen sichern und wiederherstellen, unterstützt Plugins und ein neues Gspell-Plugin wurde hinzugefügt.
    • Ristretto 0.12.2 hat eine verbesserte Vorschauunterstützung und enthält viele Leistungsverbesserungen.
    • Whisker Menu Plugin 2.7.1 erweitert Anpassungsoptionen mit neuen Einstellungen und CSS-Klassen für Entwickler.
  • Firefox als Snap. Sie sagen, dass kein Unterschied spürbar sein wird, aber auch, dass es manchmal länger dauert, bis es anfängt. Wie in Netzwerken gesehen und von mir selbst bestätigt, kann es beim ersten Mal bis zu 10 Sekunden dauern, bis es geöffnet wird. Andererseits sagen sie, dass es Vorteile gibt, z. B. dass es direkt von Mozilla gewartet wird oder dass es sicherer ist, isoliert (Sandbox) zu sein. Für diejenigen, die nicht interessiert sind, empfehle ich, die Binärversion herunterzuladen und eine .desktop-Datei zu erstellen (darüber schreibe ich möglicherweise einen Artikel).
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche mit Themen wie Greybird 3.23.1, das anfängliche Unterstützung für GTK4 und libhandy enthält, wodurch GNOME-Apps in Xubuntu gut aussehen werden. Das elementary-xfce 0.16-Design hat viele neue Symbole hinzugefügt und das Erlebnis aufpoliert.
  • Aktualisierte Pakete. Vollständige Liste in der Release Note.

Xubuntu 22.04 kann jetzt heruntergeladen werden von dieser Link. In den nächsten Stunden wird es möglich sein, vom selben Betriebssystem aus zu aktualisieren.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.