Xubuntu möchte einen Teil seines Images erneuern und bittet um Ihre Hilfe, wenn Sie wissen, wie man entwirft

Xubuntu sucht nach einem neuen Logo

Es wurde immer gesagt: erneuern oder sterben. Wer in den letzten Monaten ein bisschen über diese Idee nachgedacht hat, war ein Xubuntu, das offizielle Ubuntu-Flair mit Xfce-Grafikumgebung. Und es ist nicht so, dass sie an extreme Veränderungen denken, sondern wenn sie unter anderem etwas modifizieren wollen, das schon lange bei ihnen ist. Worüber rede ich? Von Ihrem Logo, eines, das so habe auf Twitter gepostetSie möchten, dass es auf dem elementaren Betriebssystem-Image basiert.

Wie wir einlesen ein Statement Vor einigen Stunden veröffentlicht, möchte Xubuntu Änderungen an Ihrem Image und diesen vornehmen Änderungen würden in Xubuntu 20.10 eintreffen Groovy Gorilla, den sie zwar nicht direkt erwähnt haben, aber sagen, dass sie an einigen Kunstprojekten für die "nächste Veröffentlichung" arbeiten. Einige Änderungen können aus Community-Vorschlägen resultieren, während andere das Ergebnis von Wettbewerben sind.

Xubuntu 20.10 Groovy Gorilla wird mit Änderungen an seinem Bild ankommen

Wenn Sie neue Kunstideen zu Xubuntu beitragen möchten, z. B. neue Installations-Diashow-Bilder, senden Sie Ihre Ideen zur Diskussion an die Mailingliste der Xubuntu-Entwickler. Das Einreichen neuer Ideen ist besonders hilfreich zu Beginn des Startprogramms und vor dem Einfrieren der Benutzeroberfläche, normalerweise einen Monat vor dem Start. Bitte beachten Sie, dass Nachrichten mit großen Anhängen in die Moderationswarteschlange aufgenommen werden. Es wird daher empfohlen, mit einer Einführungs-E-Mail ohne Anhänge zu beginnen.

Mitarbeiter können ihre Ideen in verschiedenen Abschnitten einbringen, darunter Standardsymbole sind enthalten und das GTK-Thema. Aber nicht nur das: Das Entwicklerteam ist bereit, sich Vorschläge anzuhören, z. B. was bei der Installation des Betriebssystems angezeigt wird, dh die Bilder darüber, was wir nach der Installation von Xubuntu tun können.

Tras un Xubuntu 20.04 Ohne größere kosmetische Änderungen könnte die nächste Veröffentlichung einige Überraschungen bringen, aber wir müssen noch fast sechs Monate warten, um sie alle zu entdecken.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.