Holen Sie sich Ubuntu und seine offiziellen Aromen

Ubuntu-Aromen

Eines der bemerkenswertesten Merkmale von Ubuntu und GNU/Linux im Allgemeinen ist sicherlich die Vielfalt der uns zur Verfügung stehenden Distributionen. Tatsächlich basieren viele von ihnen auf einer populäreren Distribution, wie es bei Ubuntu und seinen Bekannten der Fall ist. offizielle Aromen.

Es gibt eine große Auswahl an Distributionen basierend auf Ubuntu die, wie gesagt, genannt werden offizielle Aromen. Von Distributionen mit hochgradig anpassbaren Desktops wie Kubuntu bis hin zu Distributionen, die darauf abzielen, nur wenige Ressourcen zu verbrauchen und auf unserem PC leicht zu funktionieren, wie es bei Lubuntu der Fall ist. Bei Ubunlog möchten wir alle offiziellen Ubuntu-Varianten überprüfen und erklären, wie wir sie erhalten können.

Wie Sie sehen können, variieren die Eigenschaften der einzelnen Geschmacksrichtungen je nach den Eigenschaften der Maschine und des Benutzers, der diese Verteilung verwenden wird. In all den kleinen Reviews, die wir von jeder Distribution machen werden, werden wir darüber sprechen, wie und wo wir die ISO-Images von jeder Distribution herunterladen können.

Wenn Sie also nicht wissen, wie man ein Bild auf ein Speichergerät brennt, können Sie einen Blick auf werfen dieser Eintrag Das haben wir vor ein paar Wochen geschrieben, in dem wir erklärt haben, wie es in Ubuntu geht. Wir fingen an.

Zunächst müssen wir ein wenig über Ubuntu sprechen. In der Tat, Ubuntu ist die Basis, aber es gibt auch dem Hauptgeschmack seinen Namen, derzeit mit einer grafischen GNOME-Umgebung. Es kann von der offiziellen Website oder durch Anklicken abgerufen werden hier.

Kubuntu

Kubuntu

Obwohl Ubuntu mit GNOME eine der bekanntesten und anpassbarsten Distributionen ist, ist Kubuntu, die Variante, die KDE Plasma als grafische Umgebung verwendet, nicht weit dahinter. Diese Distribution hat auch ein sehr elegantes Design und ist auch unglaublich anpassbar.

Wenn Sie diese offizielle Version auf Ihrem PC installieren möchten, können Sie das ISO-Image von herunterladen hier. Oder wenn Sie Ubuntu bereits installiert haben, können Sie Kubuntu installieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt install kubuntu-desktop

Wenn Sie die Ubuntu-Pakete entfernen möchten, die nicht benötigt werden, können Sie dies tun, indem Sie Folgendes ausführen:

sudo apt-get purge ubuntu-default-settings
sudo apt-get purge ubuntu-desktop
sudo apt-get autoremove

Lubuntu

Lubuntu

Wenn Ihr PC etwas in die Jahre gekommen ist oder nicht über sehr gute Funktionen verfügt, ist Lubuntu Ihre Lösung. Diese offizielle Variante ist darauf ausgerichtet, einen sehr leichten Betrieb zu haben und nur sehr wenige Ressourcen zu verbrauchen. Alles dank der leichten Anwendungen, die es nutzt, und seines LXQt-Desktops.

Diese offizielle Variante kann auf Computern mit weit unter 4 GB RAM reibungslos ausgeführt werden. Wenn Sie also ein leichtes Betriebssystem für Ihren PC benötigen, das nicht über viele Ressourcen verfügt, oder einfach nur das minimalistische Design dieser offiziellen Variante ausprobieren möchten, können Sie Lubuntu herunterladen. hier.

Wenn Sie bereits eine offizielle Ubuntu-Variante haben, können Sie Lubuntu direkt vom Terminal aus installieren, indem Sie das entsprechende Lubuntu-Paket installieren. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

sudo apt install lubuntu-desktop

Xubuntu

Xubuntu

Xubuntu ist die offizielle Variante von Ubuntu, die Xfce als Desktop-Umgebung verwendet, die wie LXQt eine sehr leichte Umgebung ist. Xubuntu ist eine elegante, einfach zu bedienende und hochgradig anpassbare Distribution. Es ist die perfekte Distribution für diejenigen, die mit a das Beste aus ihren Desktops herausholen möchten aussehen modern und mit den notwendigen Eigenschaften für einen wirklich optimalen Betrieb.

Um Xubuntu zu bekommen, können Sie es von tun dieser Link, in dem Sie auswählen können, für welchen Maschinentyp Sie diese offizielle Version herunterladen möchten.

Wenn Sie Ubuntu bereits auf Ihrem PC haben, können Sie Xubuntu mit dem entsprechenden Paket installieren. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

sudo apt install xubuntu-desktop

Ubuntu MATE

Ubuntu MATE

Eine andere der Umgebungen, die immer (auf eine gute Art und Weise) zu sprechen geben, ist MATE. Wenn Sie es vorziehen, den ursprünglichen Ubuntu-Desktop zu verwenden, den er in seinen frühen Tagen verwendet hat, dann ist dies Ihre offizielle Variante. Darüber hinaus sind die Hardwareanforderungen nicht sehr anspruchsvoll, sondern eher bescheiden, was nicht überraschen sollte, wenn wir berücksichtigen, dass das Design dem von Ubuntu im Jahr 2004 entspricht. Obwohl Sie der Wahrheit treu bleiben müssen und Lassen Sie es nicht dort liegen, sondern erklären Sie, dass MATE dem Trend dieses Desktops folgt, aber weiterhin neue Versionen nach der Veröffentlichung hinzufügt.

Wenn Sie diese offizielle Version installieren möchten, können Sie sie von Ihrem herunterladen Offizielle Webseite. Wie immer können Sie es auch von Ubuntu installieren, wenn Sie es bereits installiert haben, indem Sie einfach diesen Befehl eingeben:

sudo apt install ubuntu-mate-desktop

Ubuntu Studio

Ubuntu Studio

Wenn Sie sich einem Bereich widmen, der mit der Erstellung oder Bearbeitung von Multimedia zu tun hat, sei es Musik, Bild, Video, Grafikdesign ... Dies ist die offizielle Ubuntu-Variante, die perfekt für Sie ist. In dieser Distribution sind zahlreiche kostenlose Multimedia-Anwendungen vorinstalliert, die genau auf die Bearbeitung und Erstellung von Multimedia-Inhalten abzielen. Eines der Ziele dieser Variante ist es, die Welt von GNU / Linux all jenen näher zu bringen, die sich dem Multimedia-Sektor widmen. Es soll außerdem so einfach wie möglich zu installieren und zu verwenden sein, damit es wirklich für jedermann zugänglich ist.

Sie können das ISO-Image dieser offiziellen Version von herunterladen hier, oder installieren Sie es mit diesen Befehlen auf einem vorhandenen Ubuntu:

sudo apt install tasksel
sudo tasksel install ubuntustudio-desktop

Ubuntu Wellensittich

Ubuntu Wellensittich

Ich definiere den Budgie-Desktop gerne als eine Art GNOME für diejenigen, die etwas Raffinierteres wollen. Es ist nicht genau so, aber es teilt Komponenten mit dem am häufigsten verwendeten Desktop in der Linux-Welt, und alles scheint besser gestaltet zu sein. Es ist eine der besten Optionen für diejenigen, die GNOME wollen, ohne dass es GNOME ist, oder GNOME verlassen, ohne GNOME zu verlassen ... oder einfach für diejenigen, die etwas anderes suchen.

Es kann heruntergeladen werden von hier, oder installieren Sie es mit diesem Befehl auf einem vorhandenen Ubuntu:

sudo apt install ubuntu-budgie-desktop

Ubuntu-Einheit

Ubuntu-Einheit

Canonical veröffentlichte Ubuntu 10.10 und führte damit Unity ein, einen neuen Desktop, der sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Systemen verwendet werden sollte. Konvergenz nannte er es, aber Jahre später gab er es auf, um zu GNOME zurückzukehren, diesmal mit Version 3. Später hörte ein junger Entwickler auf Benutzer, die diesen Desktop bevorzugten, und begann mit der Arbeit an Ubuntu Unity, bis es 2022 wieder offiziell wurde.

Ubuntu Unity ist eine Variante, die für diejenigen gedacht ist, die diesen Desktop vermisst haben, und sie wurde von Rudra Saraswat weiterentwickelt. kann von heruntergeladen werden dieser Link, oder installieren Sie es mit diesem Befehl auf einem vorhandenen Ubuntu:

sudo apt install ubuntu-unity-desktop

Ubuntu Kylin

Ubuntu Kylin

Diese Verteilung ist zumindest für mich etwas Besonderes. Und es ist so, dass Ubuntu Kylin darauf ausgerichtet ist, nur in China verwendet zu werden und die Bedürfnisse der Bewohner dieses Landes zu befriedigen. Wenn Sie uns aus China vorlesen und es kaum erwarten können, diese offizielle Version zu installieren, können Sie sie herunterladen hier.

Es kann mit diesem Befehl auch auf einem vorhandenen Ubuntu installiert werden:

sudo apt install ubuntukylin-desktop

The Time Machine: Ubuntu-Varianten, die nicht mehr verfügbar sind

So wie manchmal neue Geschmacksrichtungen ankommen es ist notwendig, andere einzustellen. Beispielsweise war es sinnlos, bei Ubuntu GNOME zu bleiben, wenn die Hauptversion denselben Desktop verwenden sollte. In diesen Fällen entscheidet sich Canonical oder das Projekt, das die Distribution betreibt, möglicherweise für eine Variante, und diese sind in der Geschichte von Ubuntu verschwunden. Was als nächstes kommt, ist das, was der vorherige Text sagt, ein Blick zurück in die Zeit.

Edubuntu

Edubuntu

Der Informatikunterricht beginnt auch in der Schule. Daher gibt es einen offiziellen Geschmack, der hauptsächlich in Schulen verwendet werden soll. Eine der Prämissen dieser Distribution, die vollständig auf dem Konzept der Freien Software basiert, ist, dass Wissen und Lernen immer jedem zur Verfügung stehen sollten, der als Person wachsen und die Welt um sich herum verbessern möchte.

Um Edubuntu auf unseren PCs zu installieren, haben wir zwei Möglichkeiten. Wenn Sie Edubuntu auf einem Computer installieren möchten, auf dem Ubuntu bereits installiert ist, installieren Sie einfach eines dieser Pakete entweder über den Synaptic Package Manager oder direkt über das Terminal, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt-get install nombre_del_paquete

Das Paket, das wir installieren müssen, hängt vom Kurs ab, den Edubuntu verwenden wird. Die Paketliste lautet wie folgt:

  • Ubuntu-Edu-Vorschule für den Kindergarten.
  • ubuntu-edu-Primär für Primär.
  • ubuntu-edu-sekundär für sekundär.
  • ubuntu-edu-Tertiär für die Universität.

Wenn wir Ubuntu nicht auf unserem Computer installiert haben, können wir das Distribution-Image von herunterladen hier, abhängig von der Architektur unseres PCs.

Ubuntu GNOME

Ubuntu GNOME

Diese Distribution ist vielleicht eine der am weitesten verbreiteten und bekanntesten offiziellen Ubuntu-Aromen. Wie der Name schon sagt, verwendet diese Distribution GNOME als Desktop-Umgebung. Wenn Sie sehen möchten, wie diese Distribution auf einem PC aussieht, widmen wir uns in Ubunlog ein Eingang zu dieser Distribution und meiner persönlichen Erfahrung damit. Diese Distribution zeichnet sich durch ihre große Anpassungsfähigkeit und ihren zunehmend minimalistischen und eleganten Stil aus.

Um das Bild herunterzuladen, können wir es von tun seine offizielle Website. Wenn Sie bereits eine andere Ubuntu-Variante auf Ihrem PC installiert haben, können Sie Ubuntu GNOME installieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt-get install ubuntu-gnome-desktop

Ubuntu Netbook-Edition

Ubuntu Netbook-Edition

Obwohl Ubuntu vor 10.10 noch nie schwer war, glaubt Canonical, dass kleine Computer, die 10-Zoll-Computer, eine sehr faire Hardware haben, und hat daher eine spezielle Version für diese Art von Mini-Computer entwickelt. Diese offizielle Version oder Variante ist Ubuntu Netbook Edition, und sie ist im Grunde die gleiche wie das Original, aber für die Verwendung auf kleinen Bildschirmen und Computern mit begrenzter Hardware gedacht. Weitere Informationen im dieser Link.

Mythbuntu

Mythbuntu

Diese offizielle Variante zielt darauf ab, ein System zu etablieren, das auf MythTV basiert, einem völlig kostenlosen digitalen Videorecorder unter der GNU GPL-Lizenz. Mythbuntu wurde entwickelt, um sich präzise in ein bestehendes MythTV-Netzwerk zu integrieren. Wie sie uns auf ihrer offiziellen Website mitteilen, ermöglicht die Architektur von Mythbuntu einfache Konvertierungen von einem Standard-Ubuntu-Desktop zu Mythbuntu und umgekehrt. Zur Installation können Sie darauf zugreifen Link. Wenn Sie Ubuntu bereits auf Ihrem PC installiert haben, können Sie direkt im Ubuntu Software Manager nach Mythbuntu suchen und mit der Installation fortfahren.

Und dies war unser heutiger und vergangener Überblick über die offiziellen Geschmacksrichtungen von Ubuntu. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Juan Jose Cabral sagte

    Für mich ist Mate der beste Desktop

  2.   Eudes Javier Contreras Rios sagte

    Plasma 5 ist nicht so anpassbar wie sein Vorgänger KDE4, die Desktops können kein eigenständiges Erscheinungsbild haben, so dass es sich um einfache Arbeitsbereiche handelt (wie das andere DE). Es verfügt nicht über viele Plasmoide (Widgets). Wenn Sie dies nicht tun, stürzt die grafische Komposition ab Installieren Sie proprietäre Software. Der letzte Installationsversuch - das war letzte Woche - schlug fehl, da das Symbol zum Aktivieren des WLANs zum Ausführen des Vorgangs mit meinem mit dem Netzwerk verbundenen PC nicht funktionierte.
    Für diese "winzigen Details" verwende ich LinuxMint mit KDE4 und werde es so lange wie möglich weiter verwenden. Wenn KDE4 dann nicht mehr in allen Distributionen existiert, denke ich an Cinnamon, Mate oder Unity.